TREKKINGTOURISMUS beim ersten Grazer Vortragsfestival

So, 10.02.2019, 19:15

 

Eintritt frei für FestivalbesucherInnen mit einem Ticket für das Hauptprogramm.


Trekkingtourismus heute - Alles ist noch nicht genug. Tansania ist eines der ärmsten Länder der Welt. Seine touristischen Potenziale - die Bergwelt des Kilimanjaro und die einzigartige afrikanische Tierwelt in den Nationalparks - wurden längst erkannt und werden seit Jahrzehnten zunehmend und fast schonungslos genutzt. Die Bergsteiger und Trekkingtouristen, die in die Berg und Naturregionen vordringen, werden von Jahr zu Jahr mehr. Auch der Schrei und Druck nach Konsumation anstatt Reduktion bei den Trekkingtouristen nimmt immer mehr zu. Es herrscht praktisch ein richtiger Wettkampf zwischen den Agenturen um ihren Kunden mit meist unnotwendigen Extras das Trekkingerlebnis zu verschönern.

Rudi Stangl. Der Abenteurer, Visionär, Ex-Sportler und Kilimanjaro-Experte mit 122 Besteigungen, hat es sich zur Aufgabe gemacht, in seinem Leben Dinge zu erreichen und Abenteuer zu erleben, die für viele Menschen noch immer als Traum, unerreichbar oder sogar als verrückt gelten. Der Drang zum Abenteuer führte ihn oftmals in Gebiete, die nur wenige Menschen vor ihm bereisen konnten.

 

Webseite des Referenten.