SÜDAMERIKA beim ersten Grazer Vortragsfestival

Trailer. Südamerika querdurch


Südamerika querdurch - vom Pazifik zum Atlantik. Kaum jemand bereiste Südamerika so intensiv wie diese beiden Weltumradler. Auf den Spuren von Charles Darwin und Alexander von Humboldt sind sie diesmal den Äquator entlang unterwegs, einmal quer durch! Von den abgelegenen Galapagosinseln, zu Fuß über vergessene Inkapfade in die eisigen Höhen der Anden, zum Chimborazo und schließlich vorbei an feuerspeienden Vulkanen in die endlose Einsamkeit des Amazonasdschungels. Vor der atlantischen Traumküste erreichten Axel und Peter die „schönste Insel der Welt“ - Fernando de Noronha. 

Axel Brümmer & Peter Glöckner. Gleich nach dem Fall der Berliner Mauer starten Axel und Peter auf ihre erste große Reise, weg aus der ehemaligen DDR - mit dem Ziel einmal die Welt mit dem Fahrrad zu umrunden. Es folgten längere Reisen mit verschiedensten Transportmitteln nach Australien, Südafrika, Amazonien und Asien. Zusammen erreichten die beiden 2016 ihren persönlichen Rekord von 200.000 geradelten Kilometern durch 163 Länder in 26 Jahren!

 

www.weltsichten.de