Das RAHMENPROGRAMM des ersten Grazer Vortragsfestivals

Aussteller, Streetfood, Festivalbands

Messe- und Ausstellerbereich

 

Das Foyer des Orpheums und der Außenbereich bietet Platz für einen kleinen aber feinen Messe- und Aussellerbereich.

Fotografie, nachhaltiges Reisen, erneuerbare Energie und faire Mode sind ein paar der Schlagworte, die hier Thema sind.

Der Ausstellerbereich ist ein Ort um ins Gespräch zu kommen und Pläne zu schmieden.

 

Hier befindet sich auch der Büchertisch der Referenten!


Parks Streetfood Corner

 

Im Obergeschoss beginnt die kulinarische Weltreise! Parks kreiert zu den Vorträgen passende Speisen, die im Streetfood Corner angeboten werden. Bio, fairtrade, nachhaltig und vegetarisch.

 

Getränke gibt es gleich nebenan oder an der Bar im Untergeschoss.

 

 

Die Theke des gemütlichen Indoor-Gastgartens um die Ecke ist ein guter Platz, um den Gaumenschmaus in Ruhe zu genießen und sich gleich über die nächsten Reiseziele auszutauschen.


Festivalband Samstag, Hatz & Klok

 

Ein buntes musikalisches Feuerwerk!

Hatz & Klok spielen Jazz mit Witz und ansteckender Freude an der feurigen Musik vom Balkan. Mitreißend, berührend, originell, eigenständig, unterhaltsam und fordernd. Zum Luftholen bleibt wenig Zeit.

 

Hatz & Klok spielen nicht nur tagsüber im Ausstellerbereich, sondern sind auch Kernstück der traditionellen Globetrotter-Party ab 22:00.


Festivalband Sonntag, TROI

 

Die Welt ist entdeckt, aber die Neugier bleibt!

TROI genießt ostensiv den Ton, die Abwechslung und das Tempo und lässt Note für Note mit Hingabe, ungezwungener Virtuosität und hohem Einfallsreichtum neu entstehen. Eine Entdeckung mit hohem Erinnerungswert.

 

TROI begleitet das Festival am Sonntag und spielt im Ausstellerbereich.